BIOGRAPHIE

Born March 23, 1962

Lives and works in Greifswald and Berlin

Guest Lecturer // Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart 2015

 

Solo exhibitions (selection)

2016

z w i  :  Palmers Pausen

Galerie Werner Tammen & Partner, Berlin

2014

z w i  :  new works

Galerie Werner Tammen & Partner, Berlin

2009

ZWINGER    Lichtsmoke

Galerie Werner Tammen, Berlin

2007

ZWINGER    KABUFF N.K.23

Howard Scott Gallery, NYC (Chelsea, Manhatten)

2006

ZWINGER    KABUFF N.K.23

Galerie Werner Tammen, Berlin

2006

ZWINGER    OXYTOCYN 2006,

Museum für Junge Kunst, Frankfurt/Oder

2002

ZWINGER    Rupture and Transition (Bruch und Übergang)

Galerie Tammen und Busch, Berlin

2001

ZWINGER    The same thing that you make live will kill you

(Bilder zur deutschen Heimat)

Galerie Paul Veron, Greifswald

1998

ZWINGER    Suite Veron

Kunstpavillion Heringsdorf

1996

ZWINGER    Die Stadt als Interieur

Museum Greifswald

1995

ZWINGER    Works On Paper

Holly Affinity Gallery  Taipei/City R.O.C

Art fairs

art karlsruhe

art frankfurt

Frankfurter Buchmesse

art cologne

KIAF Seoul

Kunstsalon Berlin durch Galerie Tammen, Berlin

ART FAIR Miami

Works in public and private collections (Selection)

Verein der Freunde der Neuen Nationalgalerie Berlin

Sammlung Willy-Brandt-Haus, Berlin

Sammlung Museum Junge Kunst, Frankfurt/Oder

Alfried-Krupp-Kolleg, Greifswald

Kunstsammlungen Schweriner Schlösser und Museen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok