BIOGRAPHIE

 

  Geboren in Hafnarfjördur (Reykjavík), Island
bis 1989  professioneller Popmusiker, Island

1990 – 1994

 

Aufbaustudium an der Staatlichen Akademie der Bildenden

Künste, Stuttgart bei Prof. Erich Mansen; anschließend

dreijähriges Atelier-Stipendium

Stipendien:

2001 Stipendium des Isländischen Staates

1997 – 1999 Gastatelier Stadt Düsseldorf

1996 – 1997 Arbeitsstipendium der Stadt Cuxhaven

1992 Atelierstipendium der Stadt Stuttgart

 

www.jonthorgislason.de

 

Ausstellungsüberrsicht

Einzelausstellungen:

2016 „It has to change“ Galeie Splettstößer, Kaarst

2015 Galerie TAMMEN UND PARTNER, Berlin

2015 „Oszillieren“ Galerie Display, Köln

2015 „Tilvera“ Kunstraum Ulla Sommer, Düsseldorf

2014 „Bilder“ Heaven7, Düsseldorf

2014 „Bergmál“ Galerie Freiraum, Köln

2012 „Neue Bilder“ Gallerie Splettstößer, Kaarst (Katalog)

2011 Galerie Heuvel Art, Niederlande

2011 Rathaus Düsseldorf

2009 „Echos“ Galerie Splettstößer, Kaarst

2007 „Das zweite Moment“, Galerie RB, Grevenbroich

2007 Galerie Conzen, Frankfurt

2007 Galerie Conzen, Düsseldorf

2006 Galerie Hübscher, Rethwisch (Hamburg)

2006 Museum Villa Erckens, Grevenbroich

2005 Gallerie „Destille“, Düsseldorf

2005 „Kunst aus Island“, Center for Nordisk Kunst, Flensburg

2005 „Kontraste“, Stadtbibliothek, Cuxhaven

2005 „Licht und Schatten“, Galerie RB, Grevenbroich

2004 Galerie Hübscher, Rethwisch (Hamburg)

2004 „Nördlicher Hauch“, Bürgerhaus Düsseldorf-Reisholz

2004 Galerie Judith Dielämmer, Grevenbroich

2003 „Zeichen – Zeichnung“, Atelier am Eck, Düsseldorf

2002 Galerie Kim Schneider, München

2002 Städtisches Museum Hafnarborg, „Imagines“, Hafnarfjördur (Katalog)

2001 Ballhaus „L’ART POUR L’ATMOSPHERE“, Nordpark, Düsseldorf

2001 Altes Rathaus Kaarst „Szenen“, Kaarst

2001 Galerie Haus Herbede „Sinnliche Wahrnehmungen“, Witten

2000 Ausstellung Galerie „Hár og List“, Hafnarfjördur (Island)

Zeichnungen und Kaltnadelradierungen (Mappe)

2000 Präsentation der Mappe „Spuren der Kindheit“

(Kaltnadelradierungen), Gedichte von Ylma Ürmeny, Düsseldorf

2000 Becker, Köln

1999 Galerie Artic, Düsseldorf

1999 Galerie Beethovenstrasse, Düsseldorf

1998 Atelier am Eck, Düsseldorf

1997 Städtisches Museum Hafnarborg, Reykjavík

1996 Künstlerhaus Cuxhaven

1996 Atelier Arte, Cuxhaven

1995 Köglers Werbeagentur, Stuttgart

1994 Auslandsgesellschaft, Dortmund

1994 Städtisches Museum Hafnarborg, Reykjavík (Katalog)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellungsteilnahmen:

2016 Städtische Galerie Werner-Jaeger-Halle, Nettetal

2016 „daz es swindelt in den Sinnen“, Galerie A24, Bergisch-Gladbach

2016 10 Jahre Galerie Splettstößer, Kaarst

2015 Art Expo, Nettetal-Kaldenkirchen

2013 „Das kleine Format“ Galerie Splettstößer, Kaarst

2013 HUMANS Galerie Prisma, Bozen, Süd-Tirol

2013 HUMANS Kunstverein Kärnten, Klagenfurt, Österreich (Katalog)

2013 „Kunstplein“ Galeirei Heuvel Art, Niederlande

2013 „Die Große“ Museum Kunstpalast, Düsseldorf (Katalog)

2012 Galerie Fishpice, Zürich, Schweiz

2011 Contemporary Art Ruhr, Essen (Katalog)

2010 Kunstfilmtag Malkasten, Düsseldorf (Katalog)

2010 Art International Zürich, Schweiz

2010 „Die Große“ Museum Kunstpalast, Düsseldorf

2008 Galerie Conzen, Düsseldorf

2008 Naturkunstprojekt Thingeyrar, Island

2008 Galerie KUFO, Düsseldorf

2008 Galerie Splettstößer, Kaarst

2007 Kunstverein Gerresheim, Düsseldorf-Gerresheim (Katalog)

2006 „Accrochage“ Galerie Conzen, Düsseldorf

2006 Galerie Splettstößer, Kaarst (Katalog)

2006 Triennale, Kairo, Ägypten (Druckgrafik) (Katalog)

2005 „Große Kunstausstellung NRW“, Messe, Halle8, Düsseldorf (Katalog)

2005 „Ballhaus“, Nordpark Düsseldorf

2005 Kulturkreis Gerresheim, Düsseldorf (Katalog)

2004 Stefnumót Hafnarfjördur – Düsseldorf, Hafnarfjördur

2004 Galerie Plan D, Düsseldorf

2003 Kunstverein Gerresheim, Düsseldorf-Gerresheim (Katalog)

2003 „Lichtraum Europa“, Ingolstadt (Katalog)

2003 Triennale, Kairo, Ägypten (Druckgrafik) (Katalog)

2002 Mittsommernacht, Künstleraktion Düsseldorf

2002 Salon-Ausstellung + Literatur , Düsseldorf

2001 2. Internationale Biennale „Neues Aquarell“, Fulda

2000 Düsseldorfer Künstler, Stadtmuseum Düsseldorf

2000 Kunstfrühling, Korschenbroich

1999 Galerie Fold, Reykjavík

1998 WoMensArt, Düsseldorf

1998 Naturkunst-Projekt, Halver (Katalog)

1998 Naturkunst-Projekt, Thíngeyrar, Island

1996 „Klasse Erich Mansen 1971-1995“, Reutlingen, Stuttgart (Katalog)

1996 Rathaus Sindelfingen

1995 Gallery 54, Soho, New York ,U.S.A.

1995 Art Expo, Budapest, Ungarn (Katalog)

1995 Rathaus Böblingen (Katalog)

1995 Städtische Galerie Leonberg, Leonberg

1993 Cuxhavener Kunstverein, Cuxhaven

1993 Stadthalle Leonberg, Leonberg

1992 Grisa Rovenj, Kroatien

1992 Städtische Galerie, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart

1992 Städtische Galerie Leonberg, Leonberg

1991 Alpirsbacher Galerie, Alpirsbach (Süddeutschland)

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok